8-25-78 – Found Footage Kurzfilm ohne Worte

WARNUNG: Dieser Film ist nichts für zartbesaitete.

8-25-78 ist ein Found Footage Kurzfilm ohne Worte, denn zum Einen wird in dem Film von Brandon Young nicht gesprochen, aber zum Anderen ist das Ende so überraschend, dass man selber auch keine Worte mehr hat. Hier könnt Ihr Euch den Film ansehen.

Darum geht es in 8-25-78:

Ein Einbrecherduo geht seinem Job nach und bricht in das Haus eines unschuldigen Pärchens ein. Dort betäuben sie zunächst beide um sie dann sadistisch zu ermorden.

8-25-78 ist ein spannender und intelligenter Found Footage Kurzfilm, der auch ohne Worte zu überzeugen weiß und dessen Ende sowohl überraschen als auch erschütternd ist.

Was sagt Ihr zu 8-25-78?

Bild: © depositphotos.com / sirylok

Newsletter gefällig?

Informationen zum Newsletter

Passionierter Blogger, Filmfreak und ein wenig Nerd!

Schreibe eine Kommentar

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.Pflichtfelder sind mit einem * gekennzeichnet.

Du kannst die folgenden HTML Tags und Attribute nutzen: <a href="" title="" onclick=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*

0 Shares
Share
Tweet
+1