Blu-ray und DVD Verkaufszahlen in den letzten Jahren

Ist die Zeit der Blu-rays abgelaufen?

Ich bin ein großer Fan von Blu-rays. Warum das so ist, habe ich Dir in einem früheren Beitrag schon verraten. Jetzt hat mich mal interessiert, wie sich dieses Medium seit seiner Markteinführung entwickelt hat. In diesem Beitrag zeige ich Dir, wie sich die Blu-ray / DVD Verkaufszahlen im Laufe der Zeit entwickelt haben.

Zusammenfassend kann ich schon verraten, dass die Anzahl der verkauften Blu-rays 2013 ihren bisherigen Höhepunkt mit 29.300.000 verkauften Datenträgern hatte. Im Folgejahr gingen die Zahlen dann leider wieder zurück, nun scheinen sie aber wieder auf dem Weg nach oben zu sein.

  • 2007 waren es in Deutschland noch 372.000 verkaufte Datenträger, die es mit der DVD und ihren 103 Mio. verkauften Scheiben aufnehmen wollten.
  • 2008 waren es dann schon 1,7 Mio. Blaulinge und nur noch 101 Mio. DVDs.
  • 2009 legten dann beide Formate kräftig zu. Insgesamt wurden 6,2 Mio. Blu-ray-Discs und 106 Mio. DVDs verkauft.
  • 2010 begann dann der langsame Abstieg der DVD, hier wurden knapp 3 Mio. weniger Datenträger als im Vorjahr verkauft, während die Konkurrenz weiter zulegen und die Zahlen auf 12 Mio. verkaufte Scheiben anheben konnte.
  • Dieser Trend setzte sich 2011 fort. Es waren nur noch 101 Mio. verkaufte DVDs und dafür 17,2 Mio. Blu-rays.
  • 2012 ging der DVD-Verkauf noch weiter runter auf 89,4 Mio., während die Blu-ray mit 23 Mio. deutlich zulegte.
  • 2013 erlebten die Verkaufszahlen der Blu-ray mit 29,3 Mio. Exemplaren ihren bisherigen Höhepunkt. Die DVD brachte es aber immernoch auf insgesamt 87,8 Mio.
  • Danach, in 2014 ging es dann sowohl für die Blu-ray mit nur noch 27,9 Mio. als auch für die DVD mit 76,9 Mio. verkauften Datenträger bergab.
  • 2015 holte die Blu-ray dann aber wieder auf (28,8 Mio. Verkäufe), während die DVD weiter an Boden verlor (71,5 Mio. Verkäufe).

Quelle: Wikipedia

Besonders jetzt, wo der VoD Bereich immer stärker im Kommen ist, bin ich mal gespannt, wie die Entwicklung weitergeht.

Was meinst Du? Wird VoD der neue Star am Heimkinohimmel, oder wird die Blu-ray ihr Ergebnis aus 2013 noch einmal toppen können?

Bild: © Gisela Peter / pixelio.de

1 Comment

  1. Im Jahr 2015 wurden noch über 70 Mio. DVDs verkauft? Wer kauft sich diesen Plastikschrott? Wollen die etwa gezielt der Umwelt schaden mit dem Kauf von Plastik?

    Reply

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title="" onclick=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*

3 Shares
Teilen3
Twittern
+1