Brown Mountain: Alien Abduction – Deutscher Trailer

Besucher von anderen Sternen sind längst auf der Erde gelandet, wir wissen es nur noch nicht. Im deutschen Brown Mountain: Alien Abduction Trailer könnte sich das aber bald ändern.

Darum geht es in Brown Mountain: Alien Abduction

Seit über 800 Jahren verschwinden in der Gegend der Brown Mountains Menschen, nachdem ein unerklärbares Leuchten über den Bergen gesichtet wurde. In überlieferten Erzählungen aus Zeiten der Ureinwohner und Folksongs wird das Phänomen seit Generationen berichtet und besungen. Dieser Film geht dem Schicksal einer Familie nach, deren zunächst unschuldiges Urlaubsvideo gefunden wurde und Schreckliches offenbart. Klärt sich das Verschwinden von Generationen hiermit endlich auf?

Die Familie Morris mit dem Elternpaar und ihren drei Kindern unternimmt eine Campingtour in die Berge. Sie begegnen plötzlich Kolonnen von verlassenen Fahrzeugen ohne dass sie einer weiteren Menschenseele begegnen. Stattdessen pflastern tote Vögel die Straße. Schließlich verschwindet der Vater, dann der älteste Bruder…

Quelle: Ascot-Elite

Ich habe mir Brown Mountain: Alien Abduction bereits als UK-Import angesehen (zu meiner Alien Abduction Kritik) und war sehr angetan. Der ausserirdische Found Footage Schocker von Matty Beckerman ist gruselig, spannend und glaubwürdig erzählt.

Brown Mountain - Alien Abduction

© Ascot-Elite

Wann erscheint Brown Mountain: Alien Abduction auf Blu-ray und DVD?

Brown Mountain: Alien Abduction erscheint am 02.12.2014 in deutscher Sprache auf Blu-ray und DVD. Im Verleih steht der Film ab dem 10.11.2014.

Brown Mountain: Alien Abduction kaufen Bei Amazon kaufen
Newsletter gefällig?

Informationen zum Newsletter

Passionierter Blogger, Filmfreak und ein wenig Nerd!

Schreibe eine Kommentar

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.Pflichtfelder sind mit einem * gekennzeichnet.

Du kannst die folgenden HTML Tags und Attribute nutzen: <a href="" title="" onclick=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*

0 Shares
Share
Tweet
+1