Cybernatural heißt jetzt Unfriended

Und einen neuen Releasetermin gibt es auch noch.

Unknown User, Unfriended, Cybernatural

Lange Zeit war es still um den Found Footage Thriller Cybernatural. Doch nun scheint wieder Leben in das Projekt gekommen zu sein, denn Universal Pictures hat den Film laut bloody-disgusting.com jetzt in Unfriended umbenannt.

Darum geht es in Unfriended

Während eines Videochats bekommen sechs High School Freunde eine Skype-Nachricht ihrer vor sechs Jahren verstorbenen Klassenkameradin, die sich genau vor einem Jahr das Leben nahm.
Erst denken die Jugendlichen an einen schlechten Scherz, doch dann kommen nach und nach immer mehr ihrer dunkelsten Geheimnisse ans Tageslicht und sie kommen zu dem Schluss, dass da etwas hinter ihnen her ist, dass nicht von dieser Welt zu sein scheint…

Ein paar Infos zu Cast und Crew von Unfriended gefällig?

Das Drehbuch zu Unfriended stammt aus der Feder von Nelson Greaves. Regie führte Levan Gabriadze und zu sehen sein werden unter Anderem Hennig, Moses Storm, Renee Olstead, Will Peltz, Jacob Wysocki, Courtney Halverson und Heather Sossaman star.

Der neue Releasetermin ist übrigens der 17.04.2015. Allerdings wohl nicht für unsere Kinos / Heimkinos. Ob und wann Unfriended auch bei uns startet, ist leider noch nicht bekannt. Ich bleibe aber wie immer am Ball.

Hier könnt Ihr nochmal einen Blick auf den Unfriended Trailer werfen:

Bild: © Depositphotos.com/ronstik

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title="" onclick=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*

2 Shares
Teilen1
Twittern
+11