Die Gerüchte um Blair Witch Project 3 verdichten sich immer weiter

Blair Wich Project 03

Als im Jahr 1999 der Film „The Blair Witch Project“ in die Kinos kam, wurde ihm nicht nur ein reger Zuschauerstrom zuteil, sondern ganz nebenbei verhalf der Film dem Genre der „Found-Footage-Filme“ zum Durchbruch und zählt auch heute noch zu den beliebtesten Halloween Filme aller Zeiten. Der gruselige Horror-Schocker wurde bald zum Synonym dieser Filmgattung und machte seinen Co-Regisseur und -Autor Eduardo Sánchez über Nacht berühmt. Nun, gute 16 Jahre nach dem ersten Teil, verdichten sich die Gerüchte um einen dritten Teil des Films, der wieder unter der Regie von Sanchez entstehen soll.

Die ersten Gerüchte durch ein Interview

Bereits 2011 erklärte Sanchez in einem Interview, dass er sich vorstellen könnte einen dritten Teil der Franchise zu schaffen und auch dafür bereits erste Ideen habe. Im Jahr 2014 verdichteten sich dann die Gerüchte, da Lionsgate, als Rechteinhaber der Franchise nun ebenfalls von einer potentiellen Fortsetzung sprach. Auch Sanchez betonte in dieser Zeit nochmal in verschiedenen Interviews, dass er konkrete Vorstellungen für den Film habe, dieser aber auf keinen Fall im „Found-Footage-Look“ entstehen solle. Ob und wann die Dreharbeiten losgehen könnten, lag wieder einmal in den Händen von Lionsgate. Es gab also Hoffnung. Schließlich hatte Blair Witch Project nicht nur die Filmindustrie gewaltig beeinflusst, sondern gilt bis heute als Auslöser und Mitbegründer für diverse Survival-Horror-Spiele auf den verschiedensten Spielekonsolen und Computern. Auch hier hat der Film seine düsteren Spuren hinterlassen.

Blair Witch 3 wird angeblich bereits gedreht

Mitte 2015 dann die neuesten Meldungen. Laut der, in der Regel sehr gut informierten Webseite bloody-disgusting, hat ein Mitarbeiter der Produktionsfirma verraten, dass Blair Witch 3 nicht nur in Planung sei, sondern bereits gedreht werde. Blickt man auf die Arbeitsaufgaben des Regisseurs Sanchez, so taucht dort allerdings nur der Filme „The Woods“ auf, welcher aktuell von diesem gedreht wird. Allerdings, und das spricht für die Gerüchte, ist weder über die Story noch über die Besetzung des Films viel bekannt. Einzig, dass es sich um Campende Jugendliche in einem Wald drehen soll und definitiv ein Horrorfilm wird, konnte bisher in Erfahrung gebracht werden. Die Chancen, dass sich hinter dem Arbeitstitel „The Woods“ der dritte Teil von „The Blair Witch Project“ verbirgt, stehen also gut.

Erscheinungstermin noch vollkommen offen

Auch wenn die Ankündigungen bisher recht dürftig waren, so warten doch alle Horror-Fans gespannt auf den geplanten Veröffentlichungstermin. Doch genau wie bei allen anderen Informationen rund um diesen Film ist auch hier noch alles offiziell Verschlusssache. Man darf allerdings hoffen, dass uns The Blair Witch Project 3 frühzeitig genug angekündigt wird, um sich in aller Ruhe auf das so lang erwartete Event vorbereiten zu können. Denn auch wenn noch nicht feststeht, ob es wirklich ein dritter Teil oder auch nur ein Remake wird: Mit dem passenden Regisseur und einem eingespielten Team wird dieser Film beinahe unter Garantie ein echter Genuss. Er wird zumindest so gut werden, dass man den recht mauen zweiten Teil der Franchise vergessen könnte. Es besteht also durchaus Hoffnung, dass die Filmreihe mit „The Blair Witch Project 3“ einen würdigen Abschluss findet.

Hinweis:

Bei diesem Beitrag handelt es sich um einen Gastartikel.

Bild: © Studiocanal

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title="" onclick=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*

1 Shares
Teilen1
Twittern
+1