Eure Top 10 Found Footage Filme 2015

Scarlett (PERDITA WEEKS) traverses miles of twisting catacombs beneath the streets of Paris in As Above/So Below.

Wow, ganze 328 Stimmen sind abgegeben worden! Dafür schon mal ein dickes DANKESCHÖN 🙂 Jetzt bist Du natürlich gespannt welche Filme das Rennen gemacht haben und auch wer das Gewinnspiel für sich entscheiden konnte. All das erfährst Du in diesem Beitrag.

Wie in der Einleitung bereits erwähnt, wurden insgesamt 328 Stimmen abgegeben und das Ergebnis der Auszählung hat (so, wie ich es auch gehofft hatte) 10 eindeutige Sieger hervorgebracht, die ich Dir heute präsentieren möchte. Ich fange bei Platz 10 an und arbeite mich dann Stück für Stück nach oben vor.

Platz 10: The Atticus Institute

Hätte diese Mockumentary es nicht in die Top 10 geschafft, wäre ich schon etwas traurig gewesen. Zum Glück hat sie sich tapfer durchgesetzt und immerhin noch Platz 10 belegt.

Mehr über The Atticus Institute | Bei Amazon kaufen

Platz 9: The Gallows

© 2015 WARNER BROS. ENTERTAINMENT INC.

© 2015 WARNER BROS. ENTERTAINMENT INC.

Ich habe es leider verpasst mir diesen Film im Kino anzusehen, aber ich habe viel Gutes über ihn gehört. So wundert es mich auch nicht, dass The Gallows es in die Top 10 geschafft hat.

Mehr über The Gallows | Bei Amazon kaufen

Platz 8: V/H/S: Viral

V/H/S - Viral - Bonestorm

Bonestorm. Photo courtesy of Magnet Releasing.

V/H/S: Viral ist das Finale der V/H/S Reihe. Und auch wenn seine beiden Vorgänger deutlich stärker waren, bietet auch V/H/S: Viral ein paar toole Ideen.

Mehr über V/H/S: Viral | Bei Amazon kaufen

PLatz 7: Area 51

Die Idee hinter Area 51 hat mir sehr gut gefallen und auch die Umsetzung ist gelungen. Meiner Meinung nach, hätte der Film aber ruhig gruseliger werden dürfen.

Mehr über Area 51 | Bei Amazon ansehen

Platz 6: The Visit

Rebecca hides from Nana in Universal Pictures The Visit.

© Universal Pictures

Nach Katakomben und die Präsenz ist The Visit mein drittes Found Footage Highlight in diesem Jahr. Ich habe mich selten so oft erschrocken, wie in diesem Film.

Mehr über The Visit | Bei Amazon kaufen

Platz 5: Paranormal Activity 5: The Ghost Dimension

Auch hier habe ich es leider nicht geschafft ins Kino zu gehen, aber PA 5 kommt ja hoffentlich auch bald für das Heimkino heraus.

Mehr über Paranormal Activity 5: The Ghost Dimension | Bei Amazon kaufen

Platz 4: Unknown User

Unknown User,Unfriended,Cybernatural Szenenbild

© Universal Pictures

Heul, schon wieder ein Found Footage Film, den ich nicht im Kino sehen konnte. Bisher habe ich aber viel Positives über ihn gehört und freue mich schon auf die Blu-ray.

Mehr über Unknown User | Bei Amazon kaufen

Platz 3: Project Almanac

Left to right: Virginia Gardner is Christina Raskin, Sam Lerner is Quinn Goldberg, Allen Evangelista is Adam Le, Sofia Black D'Elia is Jessie Pierce, and Jonny Weston is David Raskin in PROJECT ALMANAC, from Insurge Pictures, in association with Michael Bay.

© Paramount Pictures

Und da sind wir auch schon in den Top 3 gelandet. Project Almanac zeigt, dass es für einen guten Found Footage Film nicht immer böse Geister und Dämonen braucht.

Mehr über Project Almanac | Bei Amazon kaufen

Platz 2: Exists

Exists Szenenbild 05

© Lionsgate

Bigfoot is back. Und das nicht nur in Timo Roses Found Footage Serie Nature, sondern auch in Exists von Regisseur Eduardo Sanchez.

Mehr über Exists | Bei Amazon kaufen

Platz 1: Katakomben

Scarlett (PERDITA WEEKS) investigates the twisting catacombs beneath the streets of Paris in As Above/So Below.

Credit: Legendary Pictures/Universal Pictures

Jawoll, der Trip durch die Pariser Unterwelt hat es in diesem Jahr ganz klar auf Platz 1 geschafft. Also, falls Du den Film noch nicht kennst, dann solltest Du diese Lücke schnell stopfen 😉

Mehr über Katakomben | Bei Amazon kaufen

Das waren Eure Top 10 Found Footage Filme 2015 und ich muss sagen, dass wir wohl in vielen Punkten gleicher Meinung sind. Meine Liste hätte tatsächlich nur minimal anders ausgesehen. V/H/S: Viral und Area 51 wären wohl nicht dabei gewesen, dafür aber Die Präsenz, Nature und Tom Maurauders Horror Mythen.

Jetzt möchtest Du bestimmt noch wissen, wer das Gewinnspiel für sich entscheiden konnte. Gewinner ist:

Tim – HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH

Der Gewinner wurde bereits per E-Mail von mir benachrichtigt.

Ich danke allen Teilnehmern fürs Mitmachen, am Liebsten hätte ich alle gewinnen lassen. Aber wie es der Highlander sagen würde: Es kann nur einen geben! War doch der Highlander, oder? 😉

Falls Du dieses Mal nicht gewonnen hast, lass den Kopf nicht hängen. Das nächste Gewinnspiel kommt bestimmt und dann schlägt vielleicht ja Deine Stunde.

Beitragsbild: Scarlett (PERDITA WEEKS) traverses miles of twisting catacombs beneath the streets of Paris in As Above/So Below.  A journey into madness and terror, As Above/So Below reaches deep into the human psyche to reveal the personal demons that come back to haunt us all. Credit: Legendary Pictures/Universal Pictures

6 Comments

  1. Sehr schön, danke für die Auswertung! Das deckt sich auch bei mir fast 100& mit meinen TOP 10. Die Präsenz hätte ich auch noch mit reingepackt. Jetzt wo die Feiertage schauen, kann man ja die fehlenden Filme nachholen – und du schaue endlich Unknown User, der erste Desktop only Film 🙂

    Reply
    • Moin Peter,

      vielen Dank für Deinen Kommentar. Der Film steht auf meiner Liste 😉 Sobald die Blu-ray den Handel erreicht, hole ich die Sichtung nach.

      Gruß
      Flo

      Reply
  2. wow, VHS viral ist ja mal schlecht.
    und das nicht nur weil es zum teil völlig das thema „found footage“ verfehlt…
    VHS und VHS 2 waren echt nette filme, aber viral ist absolut nicht zu empfehlen
    >.<
    area 51 war auch dämlich und katakomben ebenfalls.
    ich sollte aufhören mir filme anzuschauen, die von irgendwem im netz empfohlen wurden

    Reply
    • Hi Dingo,

      vielen Dank für Deinen Kommentar.

      Ein Film kann leider nicht alle Geschmäcker treffen, aber es ist natürlich trotzdem schade, dass Du gleich ein paar schlechte Erfahrungen nacheinander gemacht hast.
      Bei der Menge an Found Footage Filmen ist es aber bestimmt kein Ding der Unmöglichkeit noch ein paar Streifen zu finden, die Dir gefallen 😉

      Gruß
      Flo

      Reply
  3. Hallo Leute,
    Es gibt ein paar Footage Filme, die mich interessieren würden. Nur leider bekomme ich sie nur in Englisch… wisst ihr vielleicht, wo man zb. The Taking of Deborah Logan auf deutsch bekommt? danke

    Reply
    • Hi Nadine,
      vielen Dank für Deinen Kommentar.

      Ich warte auch schon sehnsüchtig darauf, dass The Taking of Deborah Logan eine deutsche Syncro bekommt.
      Soweit mir bekannt ist, scheint es aber leider noch nicht in Planung zu sein 🙁

      Gruß
      Flo

      Reply

Leave a Reply to Peter M. Cancel Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title="" onclick=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*

55 Shares
Teilen54
Twittern
+11