Exeter – Trailer

In Exeter soll ein altes, verlassenes Krankenhaus als Drehort für einen neuen Horrorfilm herhalten, doch dieser Ort birgt ein dunkles Geheimnis. Hier könnt Ihr Euch den Trailer ansehen.

Worum geht es in Exeter?

Ava und Bella sind eigentlich keine Schauspielerinnen mehr, doch für ein letztes Projekt zeiht es die Beiden wieder vor die Kamera. Es handelt sich um einen Horrorfilm, der in einem alten und verlassenen Krankenhaus spielen soll. Zunächst wirkt die Location auch perfekt für diesen Film, aber schon bald kommt das Filmteam hinter das dunkle Geheimnis dieses Ortes und die Dinge nehmen ihren eigenen Lauf…

Hm… ich weiß noch nicht so recht was ich von dem Film halten soll. Exeter sieht wie eine Mischung aus Grave Encounters und SX_ Tape aus, nur sehr viel langweiliger. Es kann aber auch sein, dass der Trailer einfach nur nicht meinen Geschmack getroffen hat und der Film selber echt gut ist. Bis sich der Schleier um dieses Mysterium lüftet wird aber leider noch etwas Zeit ins Land streichen, denn es gibt noch keinen Starttermin für Deutschland.

Wie immer halte ich Euch natürlich auf dem Laufenden.

4 Comments

  1. Hey Flo,
    Dieser Film ist im deutschen Handel unter den Namen ExitUs-Play it Backwards erschienen!!
    Zudem sind nur vereinzelt Foundfootage Elemente enthalten…vergleichbar mit Zellblock11!
    Jedoch bin ich auf einen Film gestoßen der mein Interesse geweckt hat: FPS-First Person Shooter!!
    Erinnert mich an den Film: Hotel Inferno!!
    Beide aus der Egoshooterperspektive…beide sehenswert

    Gruß
    Martin

    Reply
    • Moin Martin,

      cool, besten Dank für Deine Tipps. Ich werde mal den ein oder anderen Blick riskieren.

      Gruß
      Flo

      Reply
  2. Moin flo,
    Die Vö des Films Making off verschiebt sich leider zum zweiten mal auf den 18.12.15

    Gruß Martin

    Reply
    • Moin Martin,

      Danke für den Hinweis. Ich habe das Datum angepasst.

      Gruß
      Flo

      Reply

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title="" onclick=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*

1 Shares
Teilen1
Twittern
+1