Meine Top 10 Found Footage Filme

In meinen Kritiken schreibe ich öfter mal von meinen persönlichen Top 10, aber so richtig veröffentlicht habe ich diese Liste dann doch noch. Zwar habe ich bereits zwei Beiträge verfasst in denen ich einmal auf 10 gute Found Footage Filme eingehe und die Top 10 Filme aus 2014 gekürt habe, aber meine all-time Favorites habe ich bisher immer für mich behalten.

Das soll sich jetzt ändern und Ihr findet an dieser Stelle ab sofort meine persönlichen all-time Top 10 Found Footage Filme.

Ganz all-time stimmt allerdings nicht, da sich diese Liste im Laufe der Zeit natürlich auch mal ändern kann. Es können ja z.B. tolle neue Found Footage Filme aufgenommen werden und dafür vorhandene Filme ablösen. Damit aber kein Eintrag in die Top 10 verloren geht, lege ich unter der Liste eine Historie an, sobald sich diese ändern sollte. So kann man jederzeit nachschlagen welcher Wackelkamera Film schon in meiner Topliste vorhanden war und welcher noch fehlt.

Platz 10: Seekers

Eileen, George, Mike und Sarah sind nicht nur gute Freunde, sie teilen auch eine Leidenschaft: Das Geocaching. Und weil sie so begeistert von ihrem Hobby sind, möchten sie nun eine Dokumentation darüber drehen und dafür ihre neuste Schatzsuche auf Video festhalten. Alles läuft auch soweit ganz gut, doch dann stoßen sie auf ein verlassenes Hotel und treffen die folgenschwere Entscheidung dort eine Nacht zu verbringen. Hätten die Freunde gewusst, dass dieses alte Gemäuer ein schreckliches Geheimnis birgt, wären sie dort mit Sicherheit nicht eingekehrt…

Seekers Banner

© Michael Effenberger

Mehr über Seekers | Seekers kaufen

Platz 9: Blair Witch

Blair Witch

(v.l.n.r.) Lisa (Callie Hernandez), James (James Allen McCune, r.), Peter (Brandon Scott) stützen Ashley (Corbin Reid), Lane (Wes Robinson) und Tamara (Valorie Curry) © Studiocanal / Lionsgate

20 Jahre nachdem Heather, Josh und Mike in den Black Hills Wäldern verschwanden, macht sich Heathers Bruder James auf die Suche nach der Wahrheit.
Begleitet wird er von seinen Freunden Ashley und Peter, sowie von der Filmstudentin Lisa.
Ein mysteriöses Internet Video führt sie zu zwei Einheimischen aus Burkittsville, die ihnen den Fundort der Aufnahmen zeigen.
Schon bald wird ihnen klar, dass an den Legenden um die Blair Hexe doch etwas dran zu sein scheint…

Mehr über Blair Witch | Balir Witch auf Blu-ray kaufen

Platz 8: Evidence – Überlebst Du die Nacht?

Evidence - Überlebst Du Die Nacht? - Kritik

© EuroVideo

Ryan möchte eine Doku über seinen besten Freund Brett drehen. Als Szenerie für sein Werk hat Ryan einen gemeinsamen Campingausflug ausgewählt, bei denen auch ihre Freundinnen Abi und Ashley dabei sind.
Mit einem Campingwagen ziehen die vier Jugendlichen los in die Pampa, aber was als harmloser Trip in die Wildnis begann wird schon bald zu einem blutigen Überlebenskampf, denn eine schreckenerregende Gestalt macht Jagd auf die vier Freunde…

Mehr über Evidence – Überlebst Du die Nacht | Diesen Film kaufen

Platz 7: Rec

Fernsehmoderatorin Angela Vidal und ihr Kameramann Pablo drehen zusammen eine Reportage über den Alltag der Frauen und Männer einer Feuerwache in Spanien.
Zunächst sieht alles nach einem langweiligen und Ereignislosen Abend aus, doch dann wird die Feuerwehr zu einem Einsatz in einem alten Mietshaus gerufen. Schon kurz nachdem sie das Gebäude betreten haben, stellen sie fest, dass dort etwas nicht stimmt. Zu allem Überfluss stellt die Regierung das Gebäude plötzlich unter Quarantäne (So heißt übrigens das US-Remake von [REC]) und kapselt alle Personen darin von der Außenwelt ab. Bevor die Insassen richtig Zeit haben sich zu beschweren bricht auch schon die Hölle über sie herein…

Mehr über Rec | Rec kaufen

Platz 6: Grave Encounters

Grave Encounters ist eine Geisterjäger-Reality-TV-Show in der Lance Preston und sein Team immer wieder Orte aufsuchen von denen man hört, dass es dort spuken soll.
Auch die Collingwood Pschiatrie ist ein solcher Ort. Fast ein Jahrhundert lang mussten dort psychisch kranke Menschen unter den brutalen Behandlungsmethoden und einer menschenunwürdigen Unterkunft leiden. Seit der Schließung der Einrichtung im Jahr 1963 sollen dort immer wieder Geister gesehen worden sein. Grund genug also für Preston und seinem Team hier mal vorstellig zu werden und den paranormalen Ereignissen auf den Zahn zu fühlen.
Dort angekommen sind zunächst alle von der unglaublich gruseligen Location begeistert, aber dann bewegen sich Gegenstände und Türen wie von Geisterhand und als die Crew das Gebäude wieder verlassen möchte ist die Collingwood Psychiatrie noch nicht dazu bereit die Grave Encounters wieder gehen zu lassen.

Grave Encounters Szenenbild 80

© Ascot-Elite

Mehr über Grave Encounters | Grave Encounters kaufen

Platz 5: V/H/S – Eine mörderische Sammlung

Eine Gruppe Kleinkrimineller wird von einer unbekannten Person damit beauftragt ein einzigartiges Videoband zu klauen. Dieses soll sich in einem alten und heruntergekommenen Haus befinden. Die Jungs wittern schnelles Geld und machen sich auf den Weg. Der Einbruch selber verläuft zunächst auch ohne Probleme, aber das Haus ist voller alter V/H/S Bänder und um das richtige zu finden, werden sie wohl jedes einzelne ansehen müssen. Dabei entdecken sie allerhand verstörende und brutale Aufnahmen.

V/H/S - Eine mörderische Sammlung - Hannah Fierman in Amateur Night

Photo courtesy of Magnet Releasing.

Mehr über V/H/S – Eine mörderische Sammlung | V/H/S – Eine mörderische Sammlung kaufen

Platz 4: S-VHS aka. V/H/S 2

Zwei Privatdetektive dringen in die Wohnung eines von der Mutter als vermisst gemeldeten Studenten ein und entdecken einen Stapel Videokassetten. Auf den Tapes finden sich Home Videos aus der jüngeren Vergangenheit mit höchst bedrohlich wirkendem Inhalt. Eines handelt von dem Ausbruch einer Zombieseuche, ein anderes von einer gemeingefährlichen Sekte, und wiederum ein anderes von einer außerirdischen Invasion. Die Bilder scheinen echt zu sein, und wer sie zu lange anschaut, den holt der Sensenmann.

S-VHS aka. V/H/S 2 - A Ride in the Park

A Ride in the Park. Photo courtesy of Magnet Releasing.

Mehr über S-VHS aka. V/H/S 2 | S-VHS aka. V/H/S 2 kaufen

Platz 3: Die Präsenz

Markus studiert Anthropologie und beschäftigt sich mit Aberglauben und Poltergeistern. Als er von seinem Freund Lukas erfährt, dass es eine Burg gibt in der es spuken soll, ist Markus nicht mehr zu halten. Er will alles daran setzen etwas Paranormales aufzuzeichnen. Daher beschließen die beiden für eine ganze Woche in die alte Burg zu ziehen. Auch Markus Freundin Rebecca kommt mit, wird allerdings erst eingeweiht als die drei schon unterwegs sind.
Als sie sich schließlich unbefugt Zugang zu dem alten Gemäuer verschaffen sieht noch alles nach einem großen Abenteuer und vor Allem Spaß aus. Doch in der alten Burg treibt eine dämonische Kraft ihr Unwesen…

Die Präsenz - Szene - Die Geschehnisse geraten außer Kontrolle

© Stella Maris Film

Mehr über Die Präsenz | Bei Amazon kaufen

Platz 2: The Taking of Deborah Logan

Mia möchte eine Doktorarbeit zum Thema Alzheimer verfassen. Für ihre Studien nimmt sie den Alltag der Alzheimer Kranken Deborah auf Video auf. Doch während die Tage vergehen, geschehen immer öfter merkwürdige und beängstigen Dinge. Schon bald soll sich herausstellen, dass die arme Deborah nicht nur unter dem Fluch des Vergessens leidet, sondern auch von einer bösen Macht besessen ist…

Mehr über The Taking of Deborah Logan

Platz 1: 388 Arletta Avenue

In 388 Arletta Avenue leben Amy und James glücklich miteinander. Doch dann wird die Idylle ihrer Heimat empfindlich gestört, als plötzlich fremde CDs im Autoradio liegen, der Wecker mitten in der Nacht klingelt und Amy plötzlich wie vom Erdboden verschluckt ist.

Mehr über 388 Arletta Avenue | 388 Arletta Avenue kaufen

Stand: 09/2016

Hinweis:

Diese Listen müssen in ihrer Reihenfolge nicht zwingend zu den Zahlenbewertungen in meinen Kritiken passen.

Schreibe eine Kommentar

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.Pflichtfelder sind mit einem * gekennzeichnet.

Du kannst die folgenden HTML Tags und Attribute nutzen: <a href="" title="" onclick=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*

0 Shares
Share
Tweet
+1