Ghoul – Kannibalen im ersten Trailer

In Ghoul möchte eine Gruppe junger Filmemacher über Kannibalismus aus vergangenen Jahrhunderten berichten und muss bald um ihr Leben bangen. Hier könnt Ihr Euch den Trailer ansehen.

Darum geht es in Ghoul

Auf den Spuren des Kannibalen Andrei Romanovich Chikatilo verschlägt es die drei amerikanische Dokumentarfilmer Jenny, Ryan und Ethan in die in einen abgelegenen Winkel der Ukraine um dort über diesen Herren und seine Vorliebe zu berichten. Leider merken sie erst viel zu spät, dass dort auch heute noch Menschenfleisch auf der Speisekarte steht und das sie selber gerade das Angebot des Tages sind.

Regie führte übrigens Petr Jakl und vor der Kamera sind unter Anderem Jennifer Armour, Paul S. Tracey und Jeremy Isabella zu sehen.

Bislang ist leider noch nicht bekannt ob und wann Ghoul auch hierzulande erhältlich sein wird, aber der Trailer und die Story wirken soweit schon nicht uninteressant.

Ich halte Euch natürlich weiter auf dem Laufenden und werde berichten, wenn es etwas Neues gibt.

Bild: © depositphotos.com / sirylok

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title="" onclick=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*

0 Shares
Teilen
Twittern
+1