Man Vs. – Neuer Trailer und eine schlechte Nachricht

Vor ziemlich genau einem Jahr, habe ich Dir hier den ersten Trailer zu Man Vs. gezeigt. Heute gibt es ein neues Video, aber leider auch eine weniger gute Nachricht.

Darum geht es in Man Vs.

Doug Woods zieht für 5 Tage in verschiedene, abgelegene Orte unserer Erde um dort neue Episoden für seine Webserie „Man vs“ zu drehen. Während seiner Trips ist er immer ganz auf sich allein gestellt und bekommt weder Essen noch Wasser mit auf den Weg. Doug hat nur seine Kameras bei sich. Die Aufnahmen für die aktuelle Episode verlaufen aber anders als sonst, denn Doug erwacht plötzlich durch einen erderschütternden Crash. Und wenn das noch nicht merkwürdig und beängstigend genug wäre, muss er feststellen, dass er diesmal wohl nicht alleine ist. Denn jemand oder etwas hat schon ein Auge auf ihn geworfen…

Wie Du beim Ansehen des Trailers bestimmt selber schon festgestellt hast, handelt es sich bei Man Vs. leider nicht um einen reinen Found Footage Film. Es wirkt eher so, als wenn man die „herkömmliche“ und Found Footage übliche Kameraführung miteinander kombinieren wollte.
Der Film selber sieht zwar immer noch interessant aus, aber ich finde es trotzdem schade, dass man nicht im Wackelkamera Stil geblieben ist.

Wie siehst Du das?

Newsletter gefällig?

Informationen zum Newsletter

Passionierter Blogger, Filmfreak und ein wenig Nerd!

Schreibe eine Kommentar

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.Pflichtfelder sind mit einem * gekennzeichnet.

Du kannst die folgenden HTML Tags und Attribute nutzen: <a href="" title="" onclick=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*

0 Shares
Share
Tweet
+1