Play – Eine Found Footage Anthologie

Play – Eine Found Footage Anthologie

Unter dem Namen |> Play erwartet uns Fans des Found Footage Films demnächst eine neue Anthologie des Grauens. In diesem Beitrag erfahrt Ihr mehr.

Darum geht es in |> Play

Peter ist Youtuber und postet regelmäßig Unboxing Videos in seinem Channel. Genau so wollte er es auch mit seiner aktuellen Film-Lieferung machen, aber als er den Karton öffnet muss er feststellen, dass die verschiedenen DVDs und VHS Tapes darin nicht für ihn gedacht zu sein scheinen…

Die Rahmenhandlung klingt bis jetzt zwar noch nicht sonderlich interessant, aber das muss ja zum Glück noch nichts heißen.

|> Play erscheint unter dem Label Sick Bunny Pictures und bietet wie die V/H/S Filme auch einzelne, kurze Videos, die sich gegenseitig an Grusel und Grausamkeit überbieten möchten. Ich persönlich finde solche Anthologien sehr spannend und hoffe, dass sich jetzt wo die V/H/S Reihe ihren Abschluss gefunden hat, bald ein würdiger Nachfolger finden wird.

Als Regisseure der einzelnen Segmente bekennen sich Austin Singer, Ron Hudson, Alexander Faulkner und Nikki Chatwin. Soweit ich verstanden habe, haben sie alle sich über eine Facebook Gruppe kennengelernt und dann beschlossen ein gemeinsames Projekt auf die Beine zu stellen.

Ob und wann die |> Play Anthologie ihren Weg in unsere Heimkinos schaffen wird, steht leider noch nicht fest, aber ich halte Euch natürlich auf dem Laufenden.

Weitere Infos zu |> Play findet Ihr auf Youtube, auf der offiziellen Facebook Seite und in der Facebook Gruppe: Found Footage Horror Movie Fans

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title="" onclick=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*

0 Shares
Teilen
Twittern
+1