Skinwalker Ranch
Noch kein Poster

Auf einer Rinderfarm im ländlichen Utah geschehen merkwürdige, unerklärliche Dinge. Die sogenannte Skinwalker Ranch wurde und wird immer wieder Schauplatz für paranormale Phänomene. Dann verschwindet plötzlich auch noch der Sohn des Farmers. Die Anwohner gehen sofort davon aus, dass die Skinwalker (Hexenwesen bzw. Gestaltwandler, die sich unter Anderem auch in Tiere verwandeln können.) den Jungen geholt haben. Ein Forschungsteam besucht daraufhin die kleine Farm und untersucht das rätselhafte Verschwinden des Jungen, doch sie entdecken mehr als sie erwartet hätten…

No items found.

Latest Images

No items found.

Ein paar Infos über die Skinwalker Ranch

Die Skinwalker Ranch oder auch Sherman Ranch ist schon seit Jahren bekannt für mysteriöse Sichtungen und paranormale Ereignisse. Die Gerüchte reichen vom legendären Bigfoot bis hin zu Poltergeistern. Die Ranch liegt 1,9 KM² südöstlich von Ballard im US Bundesstaat Utah. Der Name Skinwalker kommt aus einer alten Indianer Legende in der von Personen die Rede ist, die sich in jedes beliebige Tier verwandeln können.

0 Shares
Teilen
Twittern
+1