The Atticus Institute – Tell me your Name

Erst gestern habe ich Euch die ersten Videos zu The Atticus Institute gezeigt und gleich heute gibt es den nächsten, schaurigen Clip aus der verstörenden Mockumentary.

Darum geht es in The Atticus Institute

Dr. Henry West gründete das Atticus Institut in den frühen 1970er Jahren um dort Menschen mit übernatürlichen Fähigkeiten wie z.B. E.S.P., Psychokinese usw… zu untersuchen.
Doch alles was Dr. west und sein Team bisher gelernt hatten, konnte sie leider nicht auf das Vorbereiten was sie mit Judith Winstead erlebten…
Sie stellte alles in den Schatten was sie bis dahin gesehen hatten und erweckte schnell auf die Aufmerksamkeit des U.S. Verteidigungsministeriums, welches kurzerhand die Kontrolle der Experimente mit Judith übernahm. Je mehr Tests man an ihr vornam, desto offensichtlicher wurde die Tatsache, dass Judith Winstead von einer bösen Kraft besessen sein musste, die leider nicht zu kontrollieren waren…
Nach 40 Jahren der Geheimhaltung wurden nun bisher ungezeigte Aufnahmen aus dem Atticus Institut veröffentlicht und zeigen was dort schreckliches geschehen ist.

The Atticus Institute soll den ersten von der US-Regierung bestätigten und dokumentierten Fall dämonischer Besessenheit in Form einer Art Dokumentation zeigen. Und bis jetzt sieht das Regiedebüt von Buried-Drehbuchautor Chris Sparling auch sehr interessant aus.

Bleibt nur zu hoffen, dass es der Film auch zu uns schaffen wird und nicht, wie so viele andere Found Footage Filme / Mockumentaries Staub auf meiner Wunschliste ansetzen. Ich halte Euch natürlich auf dem Laufenden und werde sofort Bericht erstatten, wenn es etwas Neues gibt.

In Amerika erscheint The Atticus Institute schon am 20.01.2015 auf Blu-ray und DVD.

UPDATE: The Atticus Institute ist mittlerweile als IT Import auf DVD mit deutscher Tonspur erhältlich. Hier erfahrt Ihr mehr.

Newsletter gefällig?

Informationen zum Newsletter

Passionierter Blogger, Filmfreak und ein wenig Nerd!

Schreibe eine Kommentar

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.Pflichtfelder sind mit einem * gekennzeichnet.

Du kannst die folgenden HTML Tags und Attribute nutzen: <a href="" title="" onclick=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*

0 Shares
Share
Tweet
+1