We are all marked – Zuschauer in Panik versetzt

Schon vor dem offiziellen Kinostart des Horror Spin-Offs Paranormal Activity – Die Gezeichneten am 2. Januar 2013 fanden in einigen Ländern Fan-Prviews statt. Als Gewinner eines Preisausschreibens war ich übrigens auch einer jener Glücklichen, die den Film vorab ansehen durften. Meine Kritik folgt übrigens in Kürze.
Während meine Vorstellung aber noch „ganz normal“ verlief, gab es in den USA eine Vorführung (die 13.) bei der es einem Pärchen Angst und Bange wurde.

Die ganze Geschichte hat nicht nur einen coolen Trailer zu Paranormal Activity – Die Gezeichneten abgegeben, sondern war zudem auch noch eine sehr gelungene PR-Aktion für den Film.

Sowas sollte es echt öfters geben. Ich hoffe nur, dass ich dann nicht selber im Publikum sitze 😉

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title="" onclick=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*

0 Shares
Teilen
Twittern
+1