Wer – Der Found Footage Werwolf kommt ins Heimkino

Wer, Werwolf, Found Footage

Wer (Das Biest in Dir) hat einen Termin für den deutschen Heimkinostart. In diesem Beitrag verrate ich Euch wann William Brent Bells Found Footage Schocker erhältlich sein wird.

Vor Kurzem berichtete ich, dass der Found Footage Werwolf-Horror Wer auf den diesjährigen Fantasy Filmfestspielen seine Premiere in Deutschland feiern wird. Jetzt hat sich diese gute Nachricht um ein Heimkinorelease erweitert.

Wer, Werwolf, Found Footage

Darum geht es in Wer:

Ein grausamer Mord erschüttert eine kleine französische Gemeinde. Beim Campen wurde eine Familie bestialisch ermordet und nur die Mutter überlebte das unglaubliche Massaker an ihrem Mann und Sohn. Die Opfer wurden mehrfach gebissen und regelrecht zerfleischt. Der vermeintliche Täter: Ein riesiger, stark behaarter Mann, der scheinbar geistig zurückgeblieben ist. Obwohl ihn ein dunkles Geheimnis umgibt, will seine Verteidigerin nicht an die Schuld ihres Mandanten glauben. Bei medizinischen Tests gerät er jedoch völlig außer Kontrolle und hinterlässt ein blutiges Schlachtfeld. Erfüllt sich jetzt durch ihn die uralte Familien-Legende von der Rückkehr des Werwolfs?

Quelle: Ascot-Elite

Wer, Werwolf, Found Footage

Am 14.10.2014 hat das Warten dann endlich ein Ende und William Brent Bells Wer erscheint auch für die deutschen Heimkinos.

UPDATE:

Wie sich leider herausgestellt hat, handelt es sich bei Wer – Das Biest in Dir NICHT um einen Found Footage Film.

Wer bei Amazon.de kaufen Bei Amazon kaufen

Bilder: © Ascot-Elite

Newsletter gefällig?

Informationen zum Newsletter

Passionierter Blogger, Filmfreak und ein wenig Nerd!

Schreibe eine Kommentar

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.Pflichtfelder sind mit einem * gekennzeichnet.

Du kannst die folgenden HTML Tags und Attribute nutzen: <a href="" title="" onclick=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*

0 Shares
Share
Tweet
+1